Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 
Projekte

AccentPlus

Atmospheric Composition Change - The European Network

Das generelle Ziel einer europäischen „Coordination and Support Action“ war es, den aktuellen Stand der Wissenschaft in unterschiedlichen Bereichen zu identifizieren, verschiedene Akteure zusammenzubringen und zukünftigen Forschungs- und Handlungsbedarf zu definieren.

Dieses Aufgabenprofil deckt sich sehr gut mit den Aktivitäten einer forschungsnahen Serviceeinrichtung wie dem Climate Service Center. Im Rahmen von ACCENT-Plus sollten die wissenschaftlichen Ergebnisse, Erkenntnisse und neuen Forschungen aus den Bereichen Atmosphärenforschung und Luftreinhaltung stärker in die strategischen und politischen Entscheidungsprozesse integriert werden. Dazu identifizierte das Projekt den aktuellen Stand der Wissenschaft in unterschiedlichen Bereichen der Klimawissenschaften, brauchte die verschiedenen Akteure zusammen und definierte den zukünftigen Forschungs- und Handlungsbedarf.

Project Factsheet ACCENTplus (688 KB)