Kontakt | Newsletter [ DE | EN ]
 
Project

MiKlip II

In der ersten Phase des BMBF geförderten Projekts MiKlip (Mittelfristige Klimaprojektionen) wurden ein dekadisches Klimavorhersagesystem entwickelt und wichtige Beiträge zur Erforschung der dekadischen Vorhersagbarkeit geleistet. Das Ziel in MiKlip II ist nun mit den Ergebnissen der ersten Phase ein verbessertes dekadisches Klimavorhersagesystem bereitzustellen, das am Ende der vier Projektjahre an den Deutschen Wetterdienst (DWD) für die operationelle Nutzung übergeben werden kann. In MiKlip II kooperieren 16 nationale Partner aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Bundesbehörden.

Im Rahmen von MiKlip II (Modul D, AP3.2) analysiert das Climate Service Center Germany (GERICS) in enger Zusammenarbeit mit ausgewählten Nutzern aus der Privatwirtschaft und Wissenschaftlern die Praxistauglichkeit des dekadischen Vorhersagesystems. Mit der Entwicklung maßgeschneiderter, prototypischer Produkte, die die Nutzer bei der Entscheidungsfindung zu klimarelevanten Problemen auf dekadischer Zeitskala unterstützen sollen, trägt GERICS dazu bei, das System in die operationelle Anwendung zu bringen.

Webseite MiKlip

Kontakt


Dr. Bente Tiedje

Tel: +49 (0) 40 226 338 414

E-Mail Kontakt